Lob & Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig

(Ihre Mitteilung wird hier öffentlich erscheinen.)





EDEKA (Spamschutz)

 


Seite 1 von 2 weiter

AutorHeinz 01.07.2017 17:05 Uhr

Hallo,
in der Obst und Gemüseabteilung fehlen oft die Grundpreisangabe!
Meine Fragen an die Verkäuferin, was ist der Grundpreis für die 650 g Tomatenpackung war immer wieder, "Ich weis nicht was der Grundpreis für die Packung ist!!!!!

Lieber Markt, hier noch einmal der Gesetzestext:
Preisangabenverordnung (PAngV)
§ 2 Grundpreis

(1) Wer Verbrauchern gewerbs- oder geschäftsmäßig oder wer ihnen regelmäßig in sonstiger Weise Waren in Fertigpackungen, offenen Packungen oder als Verkaufseinheiten ohne Umhüllung nach Gewicht, Volumen, Länge oder Fläche anbietet, hat neben dem Gesamtpreis auch den Preis je Mengeneinheit einschließlich der Umsatzsteuer und sonstiger Preisbestandteile (Grundpreis) in unmittelbarer Nähe des Gesamtpreises gemäß Absatz 3 Satz 1, 2, 4 oder 5 anzugeben. Dies gilt auch für denjenigen, der als Anbieter dieser Waren gegenüber Verbrauchern unter Angabe von Preisen wirbt. Auf die Angabe des Grundpreises kann verzichtet werden, wenn dieser mit dem Gesamtpreis identisch ist.
(2) Wer Verbrauchern gewerbs- oder geschäftsmäßig oder wer ihnen regelmäßig in sonstiger Weise unverpackte Waren, die in deren Anwesenheit oder auf deren Veranlassung abgemessen werden (lose Ware), nach Gewicht, Volumen, Länge oder Fläche anbietet oder als Anbieter dieser Waren gegenüber Verbrauchern unter Angabe von Preisen wirbt, hat lediglich den Grundpreis gemäß Absatz 3 anzugeben.
(3) Die Mengeneinheit für den Grundpreis ist jeweils 1 Kilogramm, 1 Liter, 1 Kubikmeter, 1 Meter oder 1 Quadratmeter der Ware. Bei Waren, deren Nenngewicht oder Nennvolumen üblicherweise 250 Gramm oder Milliliter nicht übersteigt, dürfen als Mengeneinheit für den Grundpreis 100 Gramm oder Milliliter verwendet werden. Bei nach Gewicht oder nach Volumen angebotener loser Ware ist als Mengeneinheit für den Grundpreis entsprechend der allgemeinen Verkehrsauffassung entweder 1 Kilogramm oder 100 Gramm oder 1 Liter oder 100 Milliliter zu verwenden. Bei Waren, die üblicherweise in Mengen von 100 Liter und mehr, 50 Kilogramm und mehr oder 100 Meter und mehr abgegeben werden, ist für den Grundpreis die Mengeneinheit zu verwenden, die der allgemeinen Verkehrsauffassung entspricht. Bei Waren, bei denen das Abtropfgewicht anzugeben ist, ist der Grundpreis auf das angegebene Abtropfgewicht zu beziehen.
(4) Bei Haushaltswaschmitteln kann als Mengeneinheit für den Grundpreis eine übliche Anwendung verwendet werden. Dies gilt auch für Wasch- und Reinigungsmittel, sofern sie einzeln portioniert sind und die Zahl der Portionen zusätzlich zur Gesamtfüllmenge angegeben ist.


AutorDennis Papke 12.04.2017 06:20 Uhr

bester Edeka in Zingst meiner Meinung nach .

AutorMandy 06.12.2015 22:46 Uhr

Hallo, ich war im Februar 2011 zur Kur und natürlich auch in Eurem Markt, also kurz vor der Renovierung. Da ich nächste Woche wieder zur Kur fahre werde ich euch gleich Mitte der Woche einen Besuch abstatten um mich und meine Kinder mit dem Wichtigsten einzudecken. Dann schaue ich mir mal an was sich verändert hat. Liebe Grüße

AutorGisela Zimmermann 25.08.2014 14:12 Uhr

War im Juni/Juli 2014 in Zingst. Auch wir in Düsseldorf haben Edeka. Aber
ich muss gestehen, Edeka-Schlicht ist das beste Geschäft. Bin im Oktober 2014
nochmals in Zingst und freue mich, dass ich am Sonntag einkaufen kann.

AutorChristoph E. 10.08.2014 19:55 Uhr

Liebe Edeka-Team,
wir haben unseren 14-tägigen Urlaub in Zingst gestern leider beendet. Auf diesem Weg ein dickes Lob für Ihre Freundlichkeit, die entspannte Atmosphäre auch in Stresssituationen und die Professionalität. Das Einkaufen hat Spass gemacht. Das Warten an den Kassen war kurzweilig. Die Umsicht von Frau Menge & Co. war beeindruckend.
Bis in 2015

Seite 1 von 2 weiter